Produktüberblick

Online OCR Service

  • Für private Nutzer, die nur ein paar Seiten konvertieren möchten, empfehlen wir unseren Online OCR Service ABBYY FineReader Online. Der Service erlaubt es, die eingescannten oder abfotografierten Dokumente direkt online zu konvertieren, ohne dass eine Software-Installation notwendig wäre und unabhängig davon, welches Betriebssystem genutzt wird. Sie bezahlen pro Seite und können somit von den ABBYY Fraktur OCR Technologien profitieren, auch wenn Sie diese nur sporadisch brauchen.
  • Für professionelle Anwender: Wir empfehlen die Evaluation von ABBYY Recognition Server 3.5
  • Für Entwickler: Wir empfehlen die Evaluation der ABBYY SDKs für Windows, Linux oder MacOS

Recognition Server mit Erkennung von Fraktur/gebrochenen Schriften

  • Recognition Server 3.5 ist ein professionelles Produkt für
    • Die (automatisierte) Digitalisierung großer Volumina
    • Es basiert auf den neuesten ABBYY Technologien zur Erkennung von Fraktur/gebrochenen Schriften
    • Es ist einfach zu installieren und einzurichten
  • Da die Erkennung historischer Schriften problematisch ist - ABBYY ist überzeugt, dass die Anwender, die sich mit diesem Thema beschäftigen Ihre Aufgaben mit Recognition Server lösen/bearbeiten können ;-)

FineReader Engines (SDKs)

  • Um die bestmögliche Erkennungsqualität auf alten Dokumenten zu erhalten, muss eine Reihe unterschiedlicher Technologien kombiniert werden - nur SDKs erlauben diese Optimierungen:
    • Optimierung der Bildvorverarbeitung
    • Anpassung der Ergebnisse der Dokumentenanalyse
    • Trainieren der Erkennung einzelner Zeichen
    • Verwenden eigener, inhaltsspezifischer Wörterbücher
    • Implementierung eigener Module/Schritte für Verifizierung und Nachkorrektur
  • FineReader Engine wurde speziell für die Bedürfnisse von Softwareentwicklern konzipiert und ermöglicht den Zugang zu allen Verarbeitungs- und Erkennungstechnologien.
  • FineReader Engine 10 wurde im Zuge des IMPACT Projekts kontinuierlich verbessert.

FineReader XIX

  • 2003/04 wurde FineReader XIX veröffentlicht, als das erste OCR-Produkt speziell für die Erkennung von historischen Schriften.
  • Über die Jahre wurde die OCR-Kerntechnologie optimiert, sodass ABBYY Produkte nun auf neueren Technologien basieren, die bessere Erkennungsergebnisse liefern.
  • ABBYY hat mittlerweile die Entwicklung, den Support als auch den Vertrieb von FineReader XIX eingestellt.